Die Regeln für die Nutzung der kostenlosen Community Plattform thecabriolet.com sind für jeden Benutzer bindend. Die Moderatoren haben das Recht und die Möglichkeit, Verstöße gegen die Regeln zu ahnden. Dies kann von dem Editieren von Beiträgen und dem Schließen von Themen über die Löschung derselben bis hin zur Verwarnung oder dem Ausschluss eines Users aus der Community führen.

Grundsätzlich wird ein User mit Erhalt der dritten Verwarnung verbannt, Verwarnungen sind in der Regel  klar erkennbar als Verwarnung oder “abgemahnt” in einem Beitrag. Sie erfolgen grundsätzlich per PN (Private Nachricht) und oder Mail. Bei besonders schweren Verstößen kann der Ausschluss jedoch schon früher erfolgen.

Zuwiderhandlungen gegen die Maßnahmen eines Moderators oder Administrators, etwa die Wiedereröffnung eines geschlossenen Themas, das Eröffnen eines neuen Themas gleichen/ähnlichen Inhaltes, sowie das erneute Registrieren unter falschem/anderem Namen im Forum nach Sperrung sind nicht gestattet. Der Betreiber hält sich das recht rechtliche Mittel einzuschalten.

Sollte ein User mit der Maßnahme eines Moderators nicht zufrieden sein, so kann er diesen um Stellungnahme per PN oder Mail bitten. Wir sind grundsätzlich bereit, unsere Handlungen zu erklären. Öffentliche Diskussionen über die Sperrung, Löschen eines Users oder Löschen eines Thema werden nicht geduldet. Sollte danach immer noch Klärungsbedarf bestehen, so kann sich jeder User an den Administrator oder an das Forum Team wenden und seine Beschwerde vortragen. Generell und vorrangig im Streitfall ist das Veröffentlichen von privaten Nachrichten (PN, Mails o.ä.) ohne Einverständnis nicht gestattet.

Nehmt euch ein paar Minuten Zeit um die Regeln zu lesen.

Wir behalten uns vor, diese in unregelmäßigen Abständen zu ändern und ggf. an neue Gegebenheiten anzupassen.

Regeln / Rules

§1 Vergesse niemals, dass auf der anderen Seite des PCs ein Mensch sitzt!

Viele Leute denken leider nicht daran, dass ihre Artikel nicht von Computern gelesen werden, sondern von anderen Menschen.
Die Nachricht kann nicht nur von Leuten im deutschsprachigen Raum gelesen werden, sondern auf der ganzen Welt. Lasse dich also besser nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen.

Bedenke: Je ausfallender und unhöflicher Du dich gibst, desto weniger Leute sind bereit dir zu helfen, wenn du selbst einmal etwas brauchst.
Schreibe nichts was gegen die guten Sitten verstößt. Rechtes Gedankengut und Pornographie jeglicher Art ist nicht erwünscht.

§2 Erst lesen, dann denken. Noch einmal lesen, noch einmal denken und erst dann posten!

Die Gefahr von Missverständnissen ist bei einem schriftlichen Medium besonders hoch. Vergewissere dich mehrmals, dass der Autor des Threads oder Beitrags, auf den du antworten willst, auch das gemeint hat, was du denkst.

§3 Zeige Toleranz gegenüber anderen Meinungen und anderen Marken!

Du liebst dein Cabrio in Serienausstattung mit 15-Zoll-Felgen, andere bespoilert mit 295er Gummis auf 21-Zöllern und 60 mm Tieferlegung. Doch andere fahren lieber ihren Z3 oder einen MX-5. Auch wenn du völlig anderer Ansicht bist, wie ein gutes Auto aussehen muss, so sollst du trotzdem andere Vorstellung tolerieren und dies nicht dazu nutzen, platte Klischees zum Besten zu geben. Marken-kriege werden nicht geduldet!
Wir sind bemüht, den freundschaftlichen Kontakt zu Roadstern und Cabrios anderer Marken aufzubauen und zu pflegen. Unbedachte Äußerungen sind da nicht gerade hilfreich.

Das Thema „Autogeschmack“ ist selbstverständlich nur ein beispielhaftes Themengebiet, in dem Toleranz groß geschrieben wird. Andere Meinungen und Ansichten sind jederzeit willkommen, wenn sie sachlich und nicht provozierend formuliert sind.

§4 Lasse Streit gar nicht erst aufkommen!

Solltet ihr euch trotzdem durch einen Beitrag angegriffen fühlen ist die beste Reaktion das Ignorieren. Dem Administrator liegt sehr viel daran, dass das Forum nicht zur Bühne für persönliche Auseinandersetzungen wird und seinen freundlichen und hilfsbereiten Charakter behält. Die langjährige Erfahrung hat den Forderungen der meisten Teilnehmer Recht gegeben: Streit, persönliche Angriffe und Beleidigung (egal gegen wen) werden konsequent gelöscht und Streit bereits im Ansatz unterbunden.

Vergesst nicht: Das Forum ist das Aushängeschild für die gesamte Community. Wenn es hier regelmäßig Streit gibt, übertragen Fremde diesen Umgangston automatisch auch auf die gesamte Community und reale Treffen und Ausfahrten.

§5 Teile etwas Neues mit und schreibe keinen Roman!

Dein Thread oder Post wird u. U. täglich hundertfach gelesen. Teile daher etwas Neues mit, wenn du einen Thread oder Post schreibst! Wenn du eine Frage stellst, schaue vorher in das umfangreiche Wiki und nutze die Suche-Funktion. Wenn Stammbesucher zum zwanzigsten Mal das gleiche gefragt werden, brauchst Du dich nicht zu wundern, wenn die Antworten ausbleiben. *
(* bei einem Neustart eines Forums wie dieses Stand 03.08.2011 unvermeidbar zu brechen)

Mache deinen Standpunkt klar, und drücke dich verständlich aus. Durch schlüssige Argumentation kannst du von vornherein viele Missverständnisse vermeiden.

Denke aber daran, dass niemand gerne Threads oder Posts liest, die mehrere hundert Zeilen lang sind. Dein Thread oder Post sollte kurz und prägnant sein, jedoch ohne dass dabei das Verständnis auf der Strecke bleibt.

§6 Signatur und Werbung.

Wer eine Signatur unter seinem Post verwenden möchte, sollte dort etwas mitteilen, das noch nicht aus seinem Post oder dessen Header hervorgeht. Die Signatur sollte maximal 4 Zeilen lang sein. Nicht gestattet sind nicht abgestimmte, kommerzielle Werbung in der Signatur und im Avatar (User-Bild) sowie riesige Bilder in der Signatur!

Es sind der Lesbarkeit wegen nur 1 Bild in der Signatur gestattet. Eine Signatur sollte stets nicht größer sein als die eigenen Beiträge die man schreibt. Die maximale Breite eines Bildes beträgt 480 Pixel Bild-breite.
Werbung ist im gesamten Forum ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.
Bei den Bilder hat jeder User darauf zu achten, dass diese Urheberrechtlich frei sind (Public Domain) oder eine Genehmigung zur Veröffentlichung haben, sei es als Avatar, Bild in einem Beitrag oder sonst wo im Forum.

§7 Bedenke, dass Deine Threads oder Posts für Dich sprechen!

Die meisten Leute im Netz kennen und beurteilen dich nur aufgrund dessen, was du in Foren und Mails schreibst. Versuche daher, deine Threads oder Posts leicht verständlich und möglichst fehlerfrei zu verfassen.
Ein Wörterbuch neben dem Rechner mag als Übertreibung erscheinen, andererseits wird ein möglichst fehlerfreier und gut formulierter Thread oder Post ernster genommen als ein vor Fehlern beinahe unleserlicher oder durch schlechte Wortwahl unverständlicher Posts. Bedenke, dass dein Anliegen schlecht vertreten wird durch einen Post, der nicht elementaren Anforderungen an Stil, Form und Niveau genügt.

Dennoch sollte man sich nicht über Tipp-, Rechtschreib- oder Grammatik-Fehler anderer lustig machen. Schneller als Du meinst hast auch du mal einen Bock geschossen.

Nehmt besondere Rücksicht auf legastheniker.

§8 Vernachlässige nicht die Aufmachung deines Threads oder Posts!

Durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze dienen der Gliederung und lockern den Text auf. Darüber hinaus sollten Punkte und Kommata selbstverständlich sein. Zitierte Texte sollten deutlich mit den vorhandenen Mittel gekennzeichnet werden.

§9 Achte auf den Betreff und eröffne Themen nicht doppelt!

Wenn du einen Thread oder Post verfasst, achte bitte besonders auf den Inhalt der „Betreff“-Zeile. Hier sollte in kurzen Worten der Inhalt des Threads oder Posts beschrieben werden, so dass ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht.Achte auch darauf, dass du Antworten zu einem Beitrag in das gleiche Thema schreibst und dafür nicht ein weiteres Thema eröffnest.

§10 Vorsicht mit Humor, Ironie und Sarkasmus!

Achte darauf, dass du deine ironisch gemeinten Bemerkungen auch kennzeichnest und dass dadurch keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenke: In einem schriftlichen Medium kommt nichts von deiner Mimik und Gestik rüber, die du bei persönlichen Gesprächen benutzen würdest. Im Netz gibt es für diesen Zweck eine Reihe von Symbolen, die man Smileys nennt; die gebräuchlichsten sind “;-)”, “:-)” und “:-(“. Falls dir nicht sofort auffällt, was diese Smiley-Symbole bedeuten sollen, lege Deinen Kopf doch einfach auf die linke Schulter und schaue noch einmal… :-)Für den Leser gilt: Erscheint ein Text missverständlich oder unlogisch, ziehe in Betracht, dass er ironisch oder sarkastisch gemeint sein könnte. Bitte im Zweifelsfall den Autor per E-Mail oder PN um eine Erklärung, statt sofort zu Antworten.

§11 Gib eine Sammlung deiner Erkenntnisse an das Netz weiter!

Wenn du eine Frage an die Netzgemeinde gestellt und darauf Antworten per E-Mail empfangen hast, welche eventuell auch andere Leute interessieren könnten, fasse die Ergebnisse (sinnvoll gekürzt) zusammen, und lasse damit auch andere von den Antworten auf Deine Frage profitieren.

§12 Benutze das Forum nicht für persönliche Mitteilungen an andere oder den Administrator!

Wenn du irgendjemanden etwas mitteilen willst, was für sonst niemanden von Interesse ist, benutze dafür nicht das Forum, sondern andere Medien (z. B. E-Mail oder PN).

§13 Achte auf die gesetzlichen Regelungen!

Achte darauf, dass du mit deinem Artikel keine Gesetze brichst. Sei, wie schon vorher erwähnt, vorsichtig beim Zitieren/Einfügen aus urheberrechtlich geschützten Werken. Begehe keine Straftaten. Rufe nicht zu Straftaten auf und verleite nicht dazu. Wenn du unsicher bist, ob du die Rechte eines anderen vielleicht verletzen könntest, frage ihn vorher per E-Mail, was er von deinen Absichten hält.Das Veröffentlichen von E-Mails ist – abgesehen von seinen möglichen rechtlichen Konsequenzen – unhöflich und sollte nicht ohne die explizite Einwilligung des Autors geschehen.Da deine Artikel von Hunderten oder gar Tausenden von Besuchern gelesen werden, sei zurückhaltend mit dem, was du über andere sagst.

§14 Vorsicht mit Realnamen!

Nicht jeder möchte im Internet seinen Realnamen bekannt geben. Wenn der User nicht im Fahrer-Verzeichnis eingetragen ist oder dort seinen Usernamen nicht angegeben hat, dann darf der Realname auch im Forum, Chat oder in anderen Veröffentlichungen auf thecabriolet.com und seinen Ablegern nicht von Dritten mit dem Usernamen in direkte Verbindung gebracht werden. Im Zweifelsfall benutze immer den Usernamen/Nicknamen!Dies gilt natürlich nicht, wenn Username und Realname (inkl. Nachname) identisch sind oder der User seinen Namen selbst öffentlich nennt.

§15 “Du” oder “Sie”?

Unabhängig von Alter, Beruf, Konfession, Besitzstand oder gesellschaftlicher Stellung pflegen wir das “Du”. Und viele, die Siezen, tun dies anfangs nur, weil sie noch nicht wussten, dass die meisten ein “Du” bevorzugen. Dies gilt übrigens nicht nur fürs Internet sondern auch ausnahmslos für alle Treffen, Ausfahrten usw.

§16 Verzicht auf Löschung von eigenen Inhalten

Alle User verzichten ausdrücklich auf das Recht, selbst geschriebene Foren-Beiträge und Artikel, selbst hoch geladene oder zum Zwecke der Veröffentlichung zur Verfügung gestellte Bilder, Texte und Dateien jeglicher Art nachträglich löschen zu lassen. Dies gilt sowohl für aktive User als auch über den Zeitpunkt einer eventuellen Löschung des Users hinaus.

§17 die letzte aber auch wichtigste Regel!

Wer glaubt, er müsse andere  beleidigen, sich mit falschem Realnamen oder mehrfach mit unterschiedlichen Namen registrieren, das andere Geschlecht vortäuschen, thecabriolet.com und seine Ableger an anderer Stelle verunglimpfen, E-Mail-Adressen von thecabriolet.com-Usern für Spam- oder nicht mit dem Administrator abgestimmte Werbemails missbrauchen bzw. deren Inhalt im Forum verbreiten oder wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen und Regeln verstößt, wird sofort die Konsequenzen zu tragen haben.
Jeder ist Herzlich Willkommen, aber das Forum für seine Zwecke zu missbrauchen, entspricht nicht dem Gedanken unserer Community.Das Landgericht München I hat am 25. Oktober 2006 unter dem Aktenzeichen (Az. 30 O 11973/05) entschieden/festgestellt, dass Foren-Betreiber ein virtuelles Hausrecht besitzen.

§18 Gewerbliche Händler

Für gewerbliche Händler gilt, ohne vorherige Absprache mit einem der Administratoren und/oder Forumseigentümer, sind gewerbliche Verkäufe und Angebote sowohl als auch das Werben im Forum untersagt. Auf Anfrage, wird nach abwägen, das Anliegen entweder genehmigt oder abgelehnt. Verstöße gegen die Regel werden mit Sperre/Löschen des Account und wir behalten uns vor rechtliche Schritte einzuleiten.

§19 Copyright

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Re/Produktionen gleich welcher Art sowie die schriftliche oder elektronische Auswertung sind nur mit unserer schriftlichen Zustimmung erlaubt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

weiteres unter: Die “Heilige Schrift” des Forums – die Forumsregeln