- +

Interna

greenit

Autor Thema: Diese ZITATE Sollte man sich mal genauer betrachten  (Gelesen 14 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Typ 53

  • Trade Count: (+1)
  • Testfahrer
  • ****
  • dabei seit: Nov. 2011
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 0
  • -erhalten: 1
  • Beiträge: 144
  • Ort: Braunschweig
  • Geschlecht: Männlich
Diese ZITATE Sollte man sich mal genauer betrachten
« am: 28. Juni 2020, 22:11:36 »


"Eine Wahrheit kann erst wirken,wenn der Empfänger für sie bereit ist." - Christian Morgenstern

"Das Volk versteht das meiste falsch;aber es fühlt das meiste richtig." - Kurt Tucholsky



George Orwell:


"Wer die Vergangenheit kontrolliert,kontrolliert die Zukunft,wer die Gegenwart kontroliert,kontroliert die Vergangenheit."


Egon Bahr:


"In der internationalen Politik geht es nicht um Demokratie und Menschenrechte.Es geht um die Interessen von Staaten."


Franklin D. Roosevelt:


"In der Politik geschieht nichts zufällig.Wenn etwas geschieht,kann man sicher sein,dass es auch auf diese Weise geplant war."


"Das Größte,was wir zu früchten haben,ist die Frucht selbst"



Karl Jaspers:

"Friede ist nur durch Freiheit,Freiheit nur durch Wahrheit möglich."


Augustinus Aurelius:

"Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen."


Abraham Lincoln:

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen,so gib ihm Macht."



Napoleon Bonaparte:

"Das Wort "unmöglich" existiertnur im Sprachschatz der Narren."



"Teddy" Roosevelt, US Präsident von 1901 - 1909 :


"In der Politik muss man sich immer für das kleinere Übel entscheiden."



Otto von Bismark


"Deutschland und Russland ist es früher immer schlecht gegangen,wenn sie Feinde waren,aber gut,wenn sie Freunde waren."



Mahatma Gandhi


"Auge um Auge und die Welt wird blind sein."



Karl Jaspers


"Friede ist nur durch Freiheit,Freiheit nur durch Wahrheit möglich.

Daher ist die Unwahrheit das eigentlich Böse,

jeden Frieden Vernichtende:

die Unwahrheit von der Verschleierung bis zur blinden Lässigkeit,

von der Lüge bis zur innerern Verlogenheit,

von der Gedankenlosigkeit bis zum doktrinären Wahrheitsfanatismus,

von der Unwahrhaftigkeit des einzelnen bis zur Unwahrhaftigkeit des öffentlichen Zustandes."



Cicero


"Cui bono?" = "Wem nützt es? Wer hat etwas davon?"



Publius Cornelius Tacitus


"Je verdorbener der Staat,desto mehr Gesetze hat er."



Wolfgang J. Reus


" "Wo fängt der Wahnsinn an?",fragte der Pyschologe verzweifelt.

"Wo hört der Wahnsinn auf?",antwortete der Polilitiker."



Peter Scholl-Latour


"Wer halb Kalkutta aufnimmt,rettet nicht Kalkutta,sondern wird selbst zu Kalkutta!"



Herman Lübbe


"Moralismus ist der Triumph der guten Gesinnung über die Gesetze des Verstandes."



Rosa Luxenburg/Kurt Tucholsy


"Wenn Wahlen etwas ändern würden,dann wären sie verboten."



Ralf Dahrendorf


"Wer den Nationalstaat aufgibt,verliert damit die bisher einzige effektive Garantie seiner Grundrechte.

Wer heute den Nationalstaat für entbehrlich hält,erklärt damit-sei es auch noch so unabsichtlich-die Bürgerrechte für entbehrlich."

Henryk M. Broder


"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen."



Bertolt Brecht


"Reicher Mann und armer Mann standen da und sahen sich an.

Und der arme sagte bleich: Wär ich nicht arm,wärst du nicht reich."



Idi Amin


"Ich kann Meinungsfrei garantieren aber nicht die Freiheit nach der Meinungsäußerung."



Nicolas Gomez


"Die Beimischung einiger Tropfen Christentums zu einer linken Gesinnung verwandelt den Trottel in einen perfekten Trottel."



Gustave Le Bon


"Die Kunst,die Einbildungskraft der Massen zu erregen,ist die Kunst,sie zu regieren."



Theodore Roosevelt


"Patriotimus,bedeutet zu seinem Land zustehen.

Es bedeutet nicht,zum Präsidenten zustehen."



Gustave Le Bon


"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet.

Von Tatsachen,die ihnen missfallen,wenden sie sich ab und ziehen es vor,

den Irrtum zu vergöttern,wenn er sie zu verführen mag.

Wer sie zu täuschen versteht,wird leicht ihr Herr,wer sie auf zukären sucht,

stehts ihr Opfer."

All diese Zitate habe ich bereits schon einmal im "anderen Forum" gepostet und auch "Videoclips" woraufhin mir nahe gelegt wurde doch dies zu unterlassen da es doch zu "RECHTS" gerichtet wäre und man dies nicht in einem "AUTOFORUM" sehen will,ob wohl es in der RUBRIK -
Laberecke

Alles was nicht direkt mit dem Cabrio zu tun hat ..... Politik, Liebeskummer und alles was in den anderen Foren keinen Platz findet
gepostet wurde!

Offline Tomy

  • Trade Count: (0)
  • Forenlegende
  • *******
  • dabei seit: Juni 2014
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 8
  • -erhalten: 10
  • Beiträge: 1830
  • Ort: Österreich
  • Geschlecht: Männlich
  • Anfänger
Re: Diese ZITATE Sollte man sich mal genauer betrachten
« Antwort #1 am: 28. Juni 2020, 23:20:08 »
Naja, hat mit Autos nichts zu tun...

Wenn man aber über den Inhalt der Zitate nachdenkt...
Steckt leider viel Wahrheit darin! ???


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo