- +

Interna

greenit

Autor Thema: Verdecktransport im Cab möglich?  (Gelesen 3189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

stefanw.

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Verdecktransport im Cab möglich?
« am: 13. September 2012, 12:57:36 »
Hi all,

bevor ich es erst mühsam austeste - vielleicht hat jemand von euch sowas schon mal gemacht und weiß die Antwort...

Ich habe noch ein Verdeckgestänge hier auf Reserve liegen, also -
- ohne Dachhaut
- ohne Dämmmatte
- ohne Innenhimmel
- ohne Heckscheibe (Scheibe mit Rahmen liegt separat und ist kein Problem).

Dieses Verdeckgestänge möchte ich am liebsten im Cab zum Jörg nach Osnabrück mitnehmen, da mein orig.Gestänge verbogen ist und ich dieses beim Verdecktausch auch erneuern will.

Die spannende Frage ist nun - bekomme ich dieses nackte Ersatz-Gestänge in mein Cab??
Vorzugsweise im geschlossenen Cab, denn Anfahrt ist 500km. Ich denke, ich nehme auf jeden Fall die Hutablage raus; evtl. die Rückbank-Sitzfläche ebenfalls herausnehmen, notfalls auch die Rückbank-Lehne rausbauen -- dann müsste das doch gehen, oder???

Besten Dank vorab!

Gruß STefan

Offline G1CXLI91

  • Globaler Moderator
  • Trade Count: (+10)
  • Forenlegende
  • *****
  • dabei seit: Jan. 2012
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 21
  • -erhalten: 30
  • Beiträge: 2060
  • Alter: 55
  • Ort: Wien
  • Geschlecht: Männlich
  • Blue Rabbit
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #1 am: 13. September 2012, 17:14:09 »
Gemacht hab ich das noch nicht aber gefühlsmäßig geht sich das aus.
Nimm ein Maßband und mess mal das Gestell ab und dann Dein Cabby
dann hast Du Gewissheit ob sichs ausgeht,bevor Du mühsam probierst.
LG Andreas
Gruß Andreas
ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM SO ZU SEIN WIE ANDERE MICH WOLLEN.
Sudern und Raunzen gehört bei uns Wienern einfach dazu,
also gewöhnt Euch dran :)

Offline Thyssen2K

  • Boss
  • Administrator
  • Trade Count: (+18)
  • Forenlegende
  • *****
  • dabei seit: Aug. 2011
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 35
  • -erhalten: 84
  • Beiträge: 1540
  • Alter: 42
  • Ort: Deutschland
  • Geschlecht: Männlich
  • Life is cabrio drive
    • thecabriolet.com
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #2 am: 13. September 2012, 17:30:54 »
ggfls wenn du auf den Beifahrersitz verzichtest.
ich habe es aber auch noch nie ausprobiert.  denke aber schon, dass wenn es zusammengefaltet ist, es auch hinter den sitzen passen sollte, denn eine motorhaube bekommt man auch hinten rein.

ausmessen ist wohl das einfachste... oder mach dir was aus pappe - so was wie eine schablone auf mass ^^
Life is nothing but an individuals perception of an immortals dream.

Obstacles are challanges, not barriers.

All my life I've been waitin’ for - I've been prayin’ for, for the people to say - That we don’t want to fight no more - There’ll be no more wars - And our children will play, one day
Matisyahu & The Maccabeats

stefanw.

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #3 am: 14. September 2012, 05:49:02 »
Die Idee mit der Muster-Pappe ist gut... das werde ich am WE mal testen. Hoffentlich passt es.
"Beifahrersitz raus" ist keine Option, sonst muss die Copilotin zu Hause bleiben - das geht gar nicht...
Vielleicht meldet sich noch jemand, der das wirklich schon mal real gemacht hat??

Gruß Stefan

Offline Typ 53

  • Trade Count: (+1)
  • Testfahrer
  • ****
  • dabei seit: Nov. 2011
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 0
  • -erhalten: 1
  • Beiträge: 160
  • Ort: Braunschweig
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #4 am: 14. September 2012, 12:51:40 »
Wenn das nicht passt dann weiss ich es auch nicht.
Sollte auf jedenfall  längs hinten reinpassen wenn die Lehne umgelegt ist.
Habe schon so einiges hinter die Sitze bekommen,unterandern auch wie erwähnt eine Motorhaube oder eine komplette Ausstattung. ;D

stefanw.

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #5 am: 15. September 2012, 11:56:49 »
WAS? Ne komplette Ausstattung??
Na, dann muss das Verdeckgestell erst recht reinpassen...
werde berichten!
Gruß STefan

Offline Thyssen2K

  • Boss
  • Administrator
  • Trade Count: (+18)
  • Forenlegende
  • *****
  • dabei seit: Aug. 2011
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 35
  • -erhalten: 84
  • Beiträge: 1540
  • Alter: 42
  • Ort: Deutschland
  • Geschlecht: Männlich
  • Life is cabrio drive
    • thecabriolet.com
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #6 am: 15. September 2012, 14:31:40 »
joa, ne komplette ausstattung hatte ich auch schon transportiert *G*
einmal ohne und einmal mit eingebautem beifahrersitz ^^ wird eng, passt aber, aber das dach hat schon eine andere dimension.
im cabrio passt schon eine  menge rein ^^
Life is nothing but an individuals perception of an immortals dream.

Obstacles are challanges, not barriers.

All my life I've been waitin’ for - I've been prayin’ for, for the people to say - That we don’t want to fight no more - There’ll be no more wars - And our children will play, one day
Matisyahu & The Maccabeats

cheff

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #7 am: 19. September 2012, 23:16:14 »
Das komplette Verdeck passt hochkant hinter die vorderen Sitze. Es muss nicht ausgebaut werden und es können ganz normal vorne 2 Personen sitzen.
Habe selbst mehrfach so Verdecke transportiert.

stefanw.

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #8 am: 26. September 2012, 10:17:34 »
Du darfst keine Links sehen. Registriere dich oder melde dich an
Das komplette Verdeck passt hochkant hinter die vorderen Sitze. Es muss nicht ausgebaut werden und es können ganz normal vorne 2 Personen sitzen.
Habe selbst mehrfach so Verdecke transportiert.

@cheff
sorry, erst jetzt gefunden, war ein paar Tage weg...
ECHT? Einfach senkrecht hinter die Vordersitze stellen? Also DA, wo jetzt mein Windschott-Rollo ist? Das wäre ja toll! Jetzt muss das nur noch mit meiner Sitz-Stellung passen, bin ja 194 cm lang und deshalb muss der Fahrersitz ganz nach hinten und ganz nach unten...

Gruß Stefan

cheff

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #9 am: 29. September 2012, 13:54:59 »
Ja dort. wo Dein Windschott ist.

stefanw.

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #10 am: 30. September 2012, 06:25:58 »
Wollte dieses WE endlich mal austesten, aber das wird leider nix -- ich habe im Eigenheim einen WASSERROHRBRUCH  :daumenrunter: :daumenrunter: :daumenrunter:

frustriert
Stefan

stefanw.

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2012, 08:40:37 »
Nein, das Thema ist noch nicht ausgetestet...
Ich konnte es einfach immer noch nicht ausprobieren. Der Wasserrohrbruch ist zwar endlich behoben, doch jetzt muss noch gefliest werden. ???

Na, dann eben in der Winterpause. Werde dann berichten...

Gruß Stefan


Offline Thyssen2K

  • Boss
  • Administrator
  • Trade Count: (+18)
  • Forenlegende
  • *****
  • dabei seit: Aug. 2011
  • Dank-O-Mat
  • -abgegeben: 35
  • -erhalten: 84
  • Beiträge: 1540
  • Alter: 42
  • Ort: Deutschland
  • Geschlecht: Männlich
  • Life is cabrio drive
    • thecabriolet.com
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2012, 14:10:53 »
Wasserrohrbruch? das ist bitter - hoffentlich kein alzugroßer Schaden entstanden.

bzgl dem Austesten - es läuft ja nicht weg +g+ wenigstens das.
Life is nothing but an individuals perception of an immortals dream.

Obstacles are challanges, not barriers.

All my life I've been waitin’ for - I've been prayin’ for, for the people to say - That we don’t want to fight no more - There’ll be no more wars - And our children will play, one day
Matisyahu & The Maccabeats

cheff

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Verdecktransport im Cab möglich?
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2012, 18:19:25 »
Mein Nachbar hat vor 2 Wochen ein Golf 1 Cabrio verkauft und ich habe dem Käufer ein komplettes Verdeck dazu geschenkt. Wie hat er es transportiert? Natürlich in seinem neu gekauften Golf 1 Cabrio hinter den vorderen Sitzen.
Es lässt sich definitiv ein komplettes Verdeck im G1C transportieren - ohne dass etwas ausgebaut werden muss. Möchte man eine komplette Innenausstattung transportieren, muss vorher der Beifahrersitz ausgebaut werden   :P


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo